Datenschutz  |   Impressum

Termine & Angebote


Oktober
04
Freitag
Freitag, 04.10.2019, 18:00 Uhr:

„Über Geld muss man reden!“

Was macht man, wenn die Gefahr droht, dass das Sparguthaben und der Immobilienbesitz enteignet zu werden und Gold nicht mehr gehandelt werden kann? Darüber wollen wir am 1. Freitag jeden Monats sprechen.

Referentin: Barbara Velarde, Diplom-Volkswirtin und Referentin bei der IHK Bonn
Termin: an jedem ersten Freitag des Monats von 18:00 - 20:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter: 0228 - 35 72 20



Oktober
15
Dienstag
Dienstag, 15.10.2019, 09:30 Uhr:

Die Gärten von Appeldorn

De Tuinen van Appeltern ist der größte Ideen-Gartenpark der Niederlande. Die Mustergärten in der Provinz Gelderland zwischen Maas und Waal wurden vor 25 Jahren für die Öffentlichkeit frei gegeben. Im 23 Hektar großen Park kann man heute über 200 Schaugärten bewundern. Sie repräsentieren den neusten Stand der Gartenkultur und -trends. Ein Rundgang führt durch Balkongärten, Gemüsegärten, Loungegärten, Japanischer Gärten und Skulpturengarten mit vielen Anregungen und Ideen für den Garten zu Hause.

Termin:  Dienstag, 15.10.2019,

Abfahrt: ca. 9:30 Uhr, Rückfahrt: ca. 17:00 Uhr,

Kosten: 22,00 Euro für die Busfahrt, der Eintritt ist vor Ort zahlbar an der Tageskasse: ca. 14,00 Euro p.P.



Oktober
20
Sonntag
Sonntag, 20.10.2019, 7:30 Uhr:

Maastricht

Die hübsche niederländische Stadt lädt zum entspannten Bummeln ein. Nach einem Stadtrundgang haben Sie den Tag zur freien Verfügung. Die Hauptstadt Limburgs ist gleichzeitig die älteste Stadt des Landes. Das sieht man sofort, wenn man durch die historische Innenstadt spaziert: Kirchen, Stadtmauern und weite Plätze neben einem umfassenden Angebot an Geschäften und Restaurants.

Termin: Sonntag, 20.10.2019
Abfahrt: ca. 7:30 Uhr, Rückfahrt ca. 18:00 Uhr
Kosten:  29,50 €  für Busfahrt und Stadtführung



Oktober
22
Dienstag
Dienstag, 22.10.2019, 08:30 Uhr:

Frankfurter Palmengarten    ein blühendes Erlebnis

Der Palmengarten in Frankfurt ist knapp 31 Fußballfelder groß, liegt mitten in der Innenstadt und ist ein Besuchermagnet. In seinen Gärten und Gewächshäusern kann man sich gute Laune, Wärme und Frühlingsgefühle abholen. Und auch bei schlechtem Wetter ist es dort wie in einem Sommerurlaub im Schnelldurchgang: Sie können nach Südamerika, Australien, Madagaskar und Afrika reisen. Man erlebt eine Vegetation wie in 3.000 m Höhe und begibt sich dann wieder in den Tieflandregenwald. Außerdem kann man vielen Tieren begegnen: im Palmemhaus gibt es zwei Kakadus, die sogar „Hallo Einstein“ rufen können. In den Tropenhäusern kann man Wasseragamen, einer Eidechsenart  und Schidkröten begegnen. Nach dem Besuch der Palmengartens haben Sie noch Zeit für einen Bummel in der Frankfurter City.

Termin: Dienstag 22.10.2019
Abfahrt: ca. 8:30 Uhr, Rückfahrt: ca. 17:00 Uhr
Kosten: 31,00 Euro für die Busfahrt und den Eintritt Palmengarten





November
08
Freitag
Freitag, 08.11.2019, 18:00 Uhr:

„Über Geld muss man reden!“

Was macht man, wenn die Gefahr droht, dass das Sparguthaben und der Immobilienbesitz enteignet zu werden und Gold nicht mehr gehandelt werden kann? Darüber wollen wir am 1. Freitag jeden Monats sprechen.

Referentin: Barbara Velarde, Diplom-Volkswirtin und Referentin bei der IHK Bonn
Termin: am Freitag, den 08.11.2019
Kosten: 10,00 €
Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter: 0228 - 35 72 20



November
27
Mittwoch
Mittwoch, 27.11.2019, 08:30 Uhr:

Vulkaneifel    Kerzenzauber und Maare

Dieser Ausflug führt Sie nach Manderscheid in der Vulkaneifel. Dort besichtigen Sie die Kerzenwachsmanufaktur Moll. In einem alten, umgebauten Bauernhaus erleben Sie einen der wenigen Wachsziehermeisterbetriebe in Deutschland. Schon beim Betreten der kleinen Werkstadt steigt einem der angehm warme Geruch von Honig und Wachs in die Nase. Überall stehen Tiegel und Töpfe und dicke Rollen Dochtgarn. Hier werden sowohl tradionelle als auch moderne Kerzen und weitere kreativ gestaltete Wachswaren als individuelle Einzelstücke gefertigt.
Freuen sich anschließend auf ein 3 - gängiges Eifeler Schlemmermenü im Restaurant Heidsmühle. Danach wird Ihnen ein erfahrenen Reiseleiter auf einer Eifelrundfahrt das Meerfelder Maar, das Weiberdorf Eisenschmitt, das Kloster Himmerod und die Mosenberg Vulkangruppe zeigen. Die Fahrt endet dann bei einem Stück Flockensahnetorte mit Kaffee oder Tee wieder im Restaurant Heidsmühle.

Termin: Mittwoch 27.11.2019
Abfahrt: ca. 8:30 Uhr, Rückfahrt: ca. 17:00 Uhr
Kosten: 41,50 Euro für Busfahrt, Besichtigung und Führung durch die Kerzenmanufaktur Moll, ein 3 - gängiges Eifeler Schlemmermenü, geführte Rundfahrt durch die Vukaneifel und Kaffee und Kuchen



November
30
Samstag
Samstag, 30.11.2019, 10:30 Uhr:

Wiesbaden   Sternschnuppenmarkt

Der Schlossplatz zwischen Rathaus und Marktkirche bildet die stimmungsvolle Kulisse für den Wiebadener Sternschnuppenmarkt. Die Farben Blau und Gold sowie die goldenen Lilien des Stadtwappens sind die stilvollen Dekorelemente für den weihnachtlichen Kunsthandwerkermarkt. Vier sternengeschmückte Tore bilden den Eingang zu der bezaubernden Szenerie, in der besondere Mitbringsel, Geschenke und kulinarische Köstlichkeiten an mehr als 130 einheitlich gestalteten Marktständen zu finden sind. Die festliche Stimmung der Beleuchtung in Form der Wiesbadener Lilien begleitet die Gäste auch durch die Innenstadt. Diese Pracht lässt sich auch aus luftiger Höhe aus dem 45 m hohen Riesenrad auf dem Mauritiusplatz betrachten. Man hat von dort aus einen einmaligen Blick auf das weihnachtliche Wiesbaden und das gatronomische Angebot auf dem Mauritiusplatz.

Termin: Samstag 30.11.2019
Abfahrt: ca. 10:30 Uhr, Rückfahrt: ca. 18:00 Uhr
Kosten: 25,00 € für die Busfahrt



Dezember
06
Freitag
Freitag, 06.12.2019, 18:00 Uhr:

„Über Geld muss man reden!“

Was macht man, wenn die Gefahr droht, dass das Sparguthaben und der Immobilienbesitz enteignet zu werden und Gold nicht mehr gehandelt werden kann? Darüber wollen wir am 1. Freitag jeden Monats sprechen.

Referentin: Barbara Velarde, Diplom-Volkswirtin und Referentin bei der IHK Bonn
Termin: an jedem ersten Freitag des Monats von 18:00 - 20:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter: 0228 - 35 72 20